Antwort: Wieso funktioniert mein Headset bei Skype nicht?

Headset-FAQ
Unser Headset Ratgeber | © BillionPhotos.com – Fotolia.com

Skype stellt wohl eines der beliebtesten Softwareprogramme dar. Kein Wunder, schließlich darf durch den Einsatz dieser Kommunikationssoftware der eine oder andere Euro an Telefongebühren gespart werden: Insbesondere Gespräche ins Ausland fallen beim Skypen wesentlich preiswerter, sprich kostenlos, aus. Wer jedoch ein Headset für die Internet-Videotelefonie nutzt, muss sich hin und wieder mit der Frage „wieso funktioniert mein Headset bei Skype nicht?“ auseinandersetzen.

Skype ist nämlich recht anfällig für Kompatibilitätsprobleme mit externen Audioquellen: Während das Headset bei ICQ, TeamSpeak und anderen Programmen einwandfrei funktioniert, kann Skype dem Akustikzusatz schnell die Arbeit erschweren. Dies liegt häufig an einer veralteten Version, die entweder vom Anrufenden oder Angerufenen genutzt wird: Sollten die Skype-Versionen zu weit auseinanderliegen, untersagt Skype mitunter aus „Sicherheits- und Qualitätsgründen“ die Inbetriebnahme des Headsets. Demnach sollte immer die aktuellste Skype-Ausführung genutzt werden – und zwar auf beiden Gesprächsseiten.

Einen weiteren Grund, weshalb ein Headset (nur) bei Skype nicht funktioniert, könnte die grundsätzliche Kompatibilität des Audiogeräts darstellen. Denn Skype ist recht anfällig für Treiberprobleme, sodass optionale Softwarezusätze wie man sie von Gaming Headsets kennen könnte, schnell Komplikationen hervorrufen.

Zu guter Letzt könnte auch die Soundkarte des Headsets Schwierigkeiten bereiten: Einige USB Headsets sind im Sinne einer hochwertigeren Qualität mit einer eigenen Soundkarte bestückt. Greift diese dann in die Audioverwaltung des PCs ein, weist eine generelle Unverträglichkeit mit Skype auf oder ist schlichtweg defekt, kann dies ebenfalls dazu führen, dass das Headset unter Skype nicht funktioniert.


zurück zum Headset-Ratgeber

Antwort: Wieso funktioniert mein Headset bei Skype nicht?
5 (100%) 4 votes