Der große Smartphone Headset Ratgeber 2018

Handy/Smartphone Headsets – Gute Handy-Kopfhörer erzeugen einen sehr guten Klang und sind einfach zu handhaben. Ob man sie nun Smartphones Headsets, Handy-Kopfhörer oder auch liebevoll „Stöpsel“ nennt, spielt dabei keine Rolle. Beim Kauf eines Smartphones liegt heutzutage fast immer ein Paar Ohrhörer bei. Sollte dies nicht der Fall gewesen sein oder Ihre bisherigen Kopfhörer sind defekt, dann lesen Sie weiter.

smartphone-handy-headsets
Unser Ratgeber für Smartphone- und Handy-Headsets | © Sondem – Fotolia.com

Wir haben Ihnen einen umfangreichen Ratgeber vorbereitet. Er beginnt mit einer kurzen Einschätzung, wofür Handy Headsets sinnvoll sind. Gefolgt von vielen Kopfhörer-Tipps in unserer Kaufberatung. Anschließend stellen wir noch die beliebtesten Kopfhörer-Hersteller für Smartphones und Tablets vor. Denn auch für die mobilen Mini-PCs können sollten Sie ein Headset immer parat haben. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die folgenden Informationen auf sich wirken zu lassen.


Was ist ein Smartphone Headset?

Besonders interessant bei einem Smartphone Headset ist, dass es keiner festen Definition folgt. Für manche ist es die Freisprecheinrichtung im Ohr, welche via Bluetooth mit dem Handy kommuniziert. Andere hören lieber Musik über kabelgebundene Kopfhörer, weil sie sich davon den bestmöglichen Sound versprechen. Andere schauen sich Videos an und spielen mit ihren Apps. Smartphone Headsets sind deshalb genauso vielfältig wie ihre Besitzer.

Musik hören: Wohl niemand wird behaupten, dass er nicht regelmäßig Musik mit seinem Smartphone hört. Aber einfach die Lautsprecher aufdrehen, das kommt nicht in Frage. Sie wollen sich ein wenig abschotten und die Geräuschminimierung Ihrer Umgebung genießen. Während Sie die aktuellen Songs Ihrer Playlist abspielen lassen. Ideal um Wartezeiten in Bus, Bahn und beim Arzt zu überbrücken.

Freisprecheinrichtung: Während der Autofahrt dürfen Sie nicht mit dem Handy in der Hand telefonieren. Klassische Kopfhörer mit Kabel sind ebenso wenig erlaubt, weil Sie dadurch den Verkehr kaum noch wahrnehmen können. Doch wie wäre es mit einem einzelnen Bluetooth-Ohrhörer? Diesen verbinden Sie kabellos mit Ihrem Smartphone. Nicht um Musik zu hören, sondern um Gespräche zu führen. Nehmen Sie Anrufe mit einem Knopfdruck an, ohne dabei vom Verkehrsgeschehen abgelenkt zu werden. Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie dafür Kabel und Halterungen benötigten. Heute funktioniert alles sehr bequem über Wireless-Verbindungen.

Musik beim Sport: Smartphones haben den Mp3-Player ersetzt. Sie sind fast genauso kompakt und können hunderte von Songs speichern. Mit den richtigen Kopfhörern, haben Sie die Musik beim Joggen oder im Fitnessstudio immer dabei. Ein Ohrhaken oder Ohrbügel ist für den festen Sitz zu empfehlen. Bluetooth wäre auch eine Option, weil Sie dann das Smartphone nicht stets festhalten müssen. Es kann auf dem Laufband oder einem Schrank in Ihrer Nähe liegen.

Gaming am Smartphone: Ob Jung oder Alt, alle spielen gelegentlich am Smartphone. Gute Handy-Kopfhörer lassen Sie tiefer in das Geschehen einsteigen. Was unweigerlich den Spielspaß erhöht. Bei Online Mehrspieler Apps liegt jetzt auch die Sprachübertragung im Trend. Sie können strategische Schlachten am Mobilgerät führen und dabei Ihren Mitstreitern Anweisungen geben. Das setzt lediglich Handy-Kopfhörer mit Mikrofon voraus. Auch hier raten wir zu der kompakten Einohr-Lösung, so wie bei der Bluetooth-Freisprecheinrichtung.

Musik am Arbeitsplatz: Erlaubt Ihr Chef das Musikhören am PC nicht? Oder wollen Sie Songs hören, ohne dass später jemand Ihren Verlauf einsehen kann. Musik am Arbeitsplatz ist in vielen Fällen erlaubt. Denn auch der Chef weiß, dass man mit ihr effizienter arbeiten kann. Hier raten wir Ihnen die verschiedenen Bauformen zu vergleichen. Ohrstöpsel sind unauffällig, bieten aber keine so gute Geräuschminimierung wie On-Ear oder Over-Ear Headsets. Wenn Sie sich Kopfhörer speziell fürs Büro anschaffen wollen, lesen Sie hier weiter.

💡 Die aktuellen Top 6 Amazon Bestseller für „Smartphone Headsets“

Letzte Aktualisierung am 19.10.2018 / Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Kaufberatung: 8 Dinge, die man beim Kauf eines Handy Headsets beachten sollte

Willkommen zu unserer Handy Headset Kaufberatung. Wir zeigen Ihnen, worauf sie beim Kauf von Smartphone-Kopfhörern achten sollten.

1 / In-Ear-, On-Ear- oder Over-Ear-Kopfhörer?

Grundsätzlich sollten Sie sich zunächst auf die Form der Kopfhörer festlegen. Diese orientiert sich an deren hauptsächlicher Verwendung. Ihre Kaufentscheidung erfolgt zwischen diesen drei Bauformen.

  1. Bei In-Ear Smartphone Headsets setzen Sie sich einen bzw. zwei Ohrhörer ein. Diese sind mit einem Kabel oder via Bluetooth mit dem Handy verbunden. Viele nennen sie auch „Smartphone-Ohrstöpsel“, weil sie in den Gehörgang gesteckt werden. Wenn Sie die klassische Variante kaufen sollten, beachten Sie den Lieferumfang. Dieser sollte unbedingt mehrere Adapter beinhalten, weil jeder Gehörgang einen anderen Durchmesser besitzt.Alternativ könnten Sie das oben erwähnte Smartphone Headset bestellen, bei dem nur ein Ohr belegt wird. Egal ob beim Sport oder als Freisprecheinrichtung, In-Ear-Kopfhörer sind leicht, flexibel und nehmen wenig Platz im Gepäck ein.
  2. Den Mittelweg gehen Sie mit einem On-Ear Headset für Smartphones. Wie der Name schon vermuten lässt, sitzen die Hörer direkt auf Ihren Ohren. Also das klassische Headset, nur eben in einer schmaleren Version. Passend zum Stil der Smartphones und Tablets. Mit einem On-Ear Headset können Sie grundsätzlich nichts falsch machen. Guter bis sehr guter Sound, sowie eine vernünftige Geräuschminimierung sind zu erwarten. Beim Mikrofon existiert meistens nur die Lösung mit einem klappbaren Bügel. Besser wäre es, wenn Sie ein On-Ear Headset mit integriertem Mikrofon finden. Das wirkt in der Öffentlichkeit weniger verspielt.
  3. Wenn Sie die bestmögliche Geräuschunterdrückung anstreben, empfehlen wir Ihnen ein Over-Ear Smartphone Headset. Es umschließt Ihre Ohren und kann somit eine optimale Antischall-Wirkung erzielen. Noch besser wird es, wenn die Handy-Kopfhörer das Noise Cancelling besitzen (was wir gleich noch erklären).

Over-Ear Headsets sind relativ schwer und dick gepolstert. Optisch machen sie also einiges her, wenn Ihnen der breite Aufbau gefällt.

➡ Unser Ratgeber für In-Ear-Headsets

2 / Kabel oder Bluetooth-Kopfhörer?

Egal für welche Bauform Sie sich entscheiden, als nächstes gilt es die Übertragungsart zu wählen. Mit einem Kabel setzen Sie in fast allen Fällen auf den besseren Sound. Bluetooth gewährt Ihnen dagegen mehr Bewegungsfreiheit. Auch gehören Kabelbrüche der Vergangenheit an. Achten Sie bei Bluetooth Headsets fürs Smartphone auf eine möglichst lange Akkulaufzeit. Egal ob Sie mit ihnen Musik hören oder die Kopfhörer als Freisprecheinrichtung verwenden wollen.

Bluetooth sollte in der Regel mit allen modernen Smartphones kompatibel sein. Jedoch müssen Empfänger und Sender dieselbe Version besitzen. Andernfalls können Sie nur darauf hoffen, dass beide Systeme auch mit älteren Entwicklungen arbeiten können. Lesen Sie sich dazu unbedingt in die Produktbeschreibung ein.

Solche Probleme werden Sie mit kabelgebundenen Kopfhörern niemals haben. Wenn Sie beim Musikhören gehen oder laufen, sollte das Kabel entsprechend lang sein. Eine störende Eigenschaft, welche vielen In-Ear Headsets innewohnt.

➡ Unser Ratgeber für Bluetooth Headsets

3 / Noise Cancelling

Ob Sie nun von Geräuschminimierung oder Geräuschunterdrückung sprechen, gemeint ist damit dasselbe. Der Fachmann spricht vom „Noise Cancelling“. Hierbei gibt es zwei Lösungen:

  1. Das passive Noise Cancelling verwendet ausgewählte Materialien. Diese sind bekannt für ihre besonders starke geräuschdämmende Wirkung. Weshalb man auch von Antischall-Kopfhörern spricht. In der Praxis gibt es hier qualitative Unterschiede, welche Sie austesten sollten (bspw. in einem Elektronikfachgeschäft).
  2. Für das aktive Noise Cancelling setzen die Hersteller auf eine clevere Technik. Mehrere Mikrofone am Smartphone Headset nehmen die Umgebung auf. Eine Software im Inneren verarbeitet die Töne und erzeugt daraufhin passende Gegensignale. Somit versucht das aktive Noise Cancelling die störenden Nebengeräusche zu neutralisieren, bevor diese auf Ihren Gehörgang treffen.

Ob aktives oder passives Noise Cancelling, beide Optionen können Sie entweder mit Kabel oder Bluetooth kaufen.

Ganz wichtig: Wenn Sie aktiv am Straßenverkehr teilnehmen, und sei es nur als Fußgänger, so schotten Sie sich bitte niemals vollständig ab. Im Fitnessstudio oder im lauten Büro ist es verständlich, wenn Sie Ihre Ruhe bewahren wollen. Doch wenn andere Verkehrsteilnehmer im Spiel sind, setzen Sie bitte nur einen Ohrstöpsel ein.

➡ Unser Ratgeber für Noise Cancelling Headsets

4 / Tragekomfort & Passgenauigkeit

Auch hier müssen wir wieder zwischen den drei Bauarten von Smartphone-Kopfhörern unterscheiden. In-Ear Headsets sollten gut im Ohr sitzen und nicht verrutschen. Darüber entscheidet vor allem der Ohradapter. Dieser kleine Gummistöpsel sollte den Durchmesser des Gehörgangs gut abdecken. Dabei genügt seine spitz zulaufende Form meistens allein nicht aus. Achten Sie darauf, dass im Lieferumfang zwei bis drei verschieden große Ohradapter zum Wechseln beiliegen.

Wichtig bei In-Ear Headsets ist auch eine zusätzliche Befestigung. Ohrhaken sind fast nicht zu sehen, weil sie in das Ohr „geklemmt“ werden. Noch besseren Halt bieten Ihnen Ohrbügel. Gerade beim Sport, sollten sie keine bloßen Ohrstöpsel verwenden. Nichts ist nerviger, als herausfallende Kopfhörer beim Joggen oder Krafttraining.

Bei Over-Ear und On-Ear Headsets sind vor allem die Polster an Ohren und Bügel entscheidend. Günstiges Smartphone-Zubehör setzt hier auf künstliches Leder. Was in den meisten Fällen ausreicht. Noch mehr Komfort und Langlebigkeit erzielen Sie mit echtem Leder. Anfangs mag es etwas drücken, aber durch die Wärmeeinwirkung Ihres Kopfes, schmiegt sich das Echtleder nach einigen Stunden perfekt an.

5 / Klangqualität / Treiber

Bei der Qualität des Sounds entscheidet Ihr persönliches Empfinden mit. Wünschen Sie sich starke Bässe sowie klar erkennbare Höhen und Tiefen? Oder zählt die Klangreinheit zu den Faktoren, welche Ihre Kaufentscheidung weniger beeinflusst?

In diesem Zusammenhang werden Sie öfter vom Begriff „Treiber“ lesen. Damit ist der Durchmesser der Lautsprecher gemeint. Allgemein liefern größere Treiber einen besseren Sound. Jedoch hängt die Qualität Ihrer Musik auch von der Ausgangsdatei und der Übertragungsform ab. Bei günstigen Bluetooth Smartphone Headsets müssen Sie ggf. ein paar Abstriche hinnehmen.

6 / Mikrofon

Während Sie Musik hören, kann immer mal ein Anruf hereinkommen. Dann wollen Sie nicht das Handy Headset absetzen müssen. Schauen Sie vor dem Kauf danach, ob ein integriertes Mikrofon verbaut ist. Dann lassen sich eingehende Anrufe am Handy oder einen Knopf am Headset entgegennehmen. Bzgl. der Sprachqualität, können Sie sich vorher in die Rezensionen der verschiedenen Handy-Kopfhörer einlesen. Denn Sie selbst können ja nicht hören, wie sich Ihre Stimme am anderen Ende entwickelt.

7 / Anschluss / Bedienung

Smartphones Headsets werden überwiegend mit einem Klinkenanschluss verkauft. Jedoch gibt es auch Ausnahmen, bspw. bei den neuesten iPhones. Dieser spezielle Anschluss erlaubt nur die Benutzung der Apple-eigenen Kopfhörer. Auch andere Lösungen sind möglich, wenn auch nicht typisch. Und ein USB-Anschluss kommt bei Smartphones nicht in Frage.

Sowohl In-Ear-Kopfhörer, als auch Over-Ear und On-Ear, werden immer häufiger mit einer Bedienung hergestellt. Damit können Sie die Laustärke regulieren und ggf. Anrufe mit einem Knopfdruck entgegennehmen.

8 / Wasserdicht / Wassergeschützt (IP-Schutzklassen)

Unsere Kopfhörer-Tipps zum Kauf von Handy Headsets wollen wir mit den IP-Schutzklassen beenden. Hierbei handelt es sich um einen weltweiten Standard, welcher die Robustheit eines Elektrogerätes beschreibt. Und zwar hinsichtlich fester Fremdkörper, aber auch gegen das Eindringen von Wasser.

Wenn Sie Ihr Smartphone Headset nur in geschlossenen Räumen verwenden wollen, ist dieser Fakt nicht relevant. Für Sportler und alle die unterwegs Musik hören wollen, jedoch schon. Hersteller nutzen die IP-Schutzklassen gern als zusätzliches Werbemittel, doch was bedeuten sie überhaupt?

Erste Kennziffer: Im Labor wird geprüft, wie stark die Kopfhörer gegen Staub, Schmutz und Berührung geschützt ist.

Zweite Kennziffer: Eine Aussage über die Wasserdichtheit des Headsets.

Auf Wikipedia können Sie dazu genau nachlesen, was jede Ziffer bedeutet. Je höher die beiden Zahlen, desto besser der Schutz gegen Beschädigungen.

Beispiel: Häufig werden Sie die IP-Klasse 54 vorfinden. Sie besitzt einen Schutz „gegen Staub in schädigender Menge“, sowie „gegen allseitiges Spritzwasser“. Das reicht in den meisten Situationen vollkommen aus. Es sei denn, Sie joggen gern im Starkregen.


Beliebte Hersteller von Smartphone Headsets

Bei unserer Recherche fanden wir eine Reihe von Herstellern, welche beim Kauf von Smartphones Headsets besonders beliebt sind:

Sony

Der japanische Hersteller produziert Handys und das passende Smartphone-Zubehör gleich mit. Sony-Kopfhörer sind natürlich mit auch mit anderen Smartphones kompatibel. Ebenso handelt es sich um Kopfhörer für Tablets, sofern diese einen gewöhnlichen 3,5 mm Klinkenanschluss besitzen.

Keine Produkte gefunden.

Samsung

Ebenfalls ein international bekannter Smartphone-Hersteller. Von Samsung können Sie in erster Linie Ohrstöpsel (also In-Ear Headsets) bestellen. Vereinzelt gibt es aber auch Over-Ear und On-Ear Headsets in schlanker Form. Sie eignen sich ebenfalls für Smartphones und Tablet PCs.

Samsung Mono Bluetooth Headset, schwarz
  • Schmales Design in eleganter Optik
  • Angenehmer Tragekomfort
  • Echo- und Rauschunterdrückung
  • Multipoint-Technologie zur Verbindung von zwei Mobilgeräten gleichzeitig
  • Lieferumfang: Bluetooth Headset, Ohrstöpsel, Ohrbügel, Kurzanleitung

Letzte Aktualisierung am 19.10.2018 / Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Dr. Dre UrBeats

Vom bekannten Rapper und Musikproduzenten Dr. Der mitentwickelt. In-Ear-Kopfhörer welche auf den Namen „UrBeats“ hören und für höchsten Musikgenuss gedacht sind. Viele Songliebhaber setzen auf diese Ohrstöpsel.

iBeats by Dr. Dre bulk Ohrhörer schwarz
  • Bulkware | Original NEUWARE ohne Umverpackung und Anleitung | Online Rechnung | deutsche Retourenadresse | PRIORITY VERSAND
  • ControlTalk (Mikrofon, Rufannahmetaste und Laustärkeregler)
  • Extrem leichte Konstruktion - 3,5mm Klinke. 5 Paar Standard Ohrstücke in verschiedenen Größen
  • Aus Vollmetall gefertigt - In-Ear Headset/Kopfhörer
  • Lieferumfang:1 x Earphones

Letzte Aktualisierung am 26.12.2017 / Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bose

1964 als US-amerikanisches Unternehmen gegründet, versteht sich Bose als Profi in Sachen perfekten Sounds. Dieser Hersteller deckt das komplette Sortiment ab. Wobei die Preise in der Mittelklasse beginnen und aufgrund der hohen Qualität auch das Premium-Segment erreichen.

Bose SoundTrue Ultra In-Ear 741629-0010 Kopfhörer (Leichtgewicht, versiegelte akustische Design, geeignet für Apple Geräte) schwarz
  • Kompatibel mit den meisten Apple-Geräten
  • Kraftvoller Spitzenklang über einen breiten Frequenzbereich hinweg sowie ein komplett abgeschirmtes Design, damit Sie noch tiefer in Ihre Musik eintauchen können
  • Optimaler Tragekomfort durch die von Bose entwickelten StayHear Ultra-Ohreinsätze, die ebenso bequem wie sicher sind
  • Langlebigkeit: Die Kopfhörer werden den Ansprüchen einer aktiven Lebensweise gerecht
  • One-Touch-Komfort für Anrufe und zum Musikhören

Letzte Aktualisierung am 18.10.2018 / Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Sennheiser

Auf mindestens demselben Niveau wie Bose spielt auch Sennheiser. Nur dass es sich hierbei um ein deutsches Unternehmen handelt. Im Jahr 1945 begann die Geschichte mit Fritz Sennheiser. Heute sitzt das Unternehmen in der Region Hannover. Wenn Sie Qualität „Made in Germany“ wünschen, zählt Sennheiser zu Ihren Favoriten.

Angebot %
Sennheiser EZX 70 allround Mono Bluetooth 2.1 Headset
  • Einfaches Telefonieren durch Bluetooth 3.0-Technologie und Multifunktionsknopf; ideal für sichere Gespräche während des Autofahrens; Bequemes und schnelles Aufladen über USB-Ladekabel - Ladezeit nur 1 Stunde 20 Minuten; 8 Stunden Gesprächszeit, 10 Tage Standby
  • Genießen Sie, was Ihr Smartphone an Inhalten zu bieten hat - A2DP-Streaming erlaubt Ihnen das Streamen von Musik, Routeninformationen, Podcasts etc. via Bluetooth zwischen Ihren Telefongesprächen
  • Sprachaktivierte Anzeige für Gesprächsdauer und Verbindung; Echtzeit-Lade-Kontrolle - Ladestatus des Akkus wird auf dem Bildschirm Ihres iPhones angezeigt
  • Bequeme Multi-Konnektivität - kann sich mit zwei Geräten gleichzeitig verbinden - für Telefone und Computer
  • Lieferumfang: Sennheiser EZX 70 allround Mono Bluetooth 2.1 Headset

Letzte Aktualisierung am 19.10.2018 / Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Unser Fazit zu Handy Headsets

Wir haben Ihnen nun sehr viele Informationen an die Hand gegeben. Doch damit endet unser Ratgeber noch nicht. Auf den nächsten Seiten stellen wir Ihnen verschiedene Smartphone-Kopfhörer im Detail vor. Nehmen Sie sich also bitte noch etwas Zeit. Bleiben Sie uns also noch ein wenig treu, um eine wirklich gute Kaufentscheidung treffen zu können.

Kehren Sie ggf. zu unserer Kaufberatung zurück, um sich alle Einzelheiten noch einmal durchzulesen. Entscheiden Sie sich für eine Bauart und welche Übertragungsform (Kabel oder Bluetooth) Sie anstreben. Orientieren Sie sich am Hauptnutzen des zu kaufenden Smartphone Headsets.


💡 Aktuelle Top Angebote [Sale %] für Smartphone Headsets:

Hier findest Du die aktuellen Angebote für Smartphone-Headsets , sortiert nach der Höhe des Rabatts in Prozent:

Letzte Aktualisierung am 19.10.2018 / Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Der große Smartphone Headset Ratgeber 2018
5 (100%) 14 votes