Headset-Halterung: 4 Dinge, die du wissen solltest

Die Lagerung des Headsets erfolgt in den meisten Fällen immer noch direkt auf dem Tisch. Oder es wird nur bei Bedarf aus der Schublade hervor geholt. Wir möchten Sie heute von der Nutzung einer sogenannten Headset-Halterung überzeugen. Welche Unterschiede es gibt und worauf es beim Kauf zu achten gilt, erklären wir mit den nachfolgenden Zeilen.


Was ist eine Headset-Halterung?

Sie übernimmt nur eine Funktion, nämlich die sichere Lagerung des Headsets. Wie dies jedoch umgesetzt wird, variiert sehr stark. Einfache Lösungen stellen lediglich einen anzuklebenden Haken dar. Andere dürfen hingegen als wahre Designerstücke bezeichnet werden. Da sie bspw. aus Holz gefertigt und besonders geformt sind. Dazwischen gibt es eine Fülle von Möglichkeiten. Weshalb sich unser Kaufratgeber genau damit beschäftigt, um Ihnen einen Überblick zu verschaffen.

Bestseller

Die aktuellen Top 9 Amazon Bestseller von „Headset Halterung“

Bestseller Nr. 1 Kopfhörer Ständer New Bee Universal Kopfhörer halter für Over Ear Kopfhörer
Bestseller Nr. 2 Blade Hawks RGB Kopfhörer Ständer, Stabil kopfhörerständer mit 2 USB-Anschlüsse und 3.5mm AUX für Sennheiser, Sony, Audio-Technica, Bose, Beats, AKG,Aluminium Tisch Headphone Stand Nur für PC
Bestseller Nr. 3 havit Headset Ständer mit 2 USB Anschlüssen, RGB Kopfhörer Ständer mit 7.1 Surround Audio Ausgang und rutschfeste Unterlage, Schwarz (TH630)
Bestseller Nr. 4 THE G-LAB K-Stand Radon Gaming Kopfhörer Stander - RGB-Hintergrundbeleuchtung, USB-Hub 2 x 2,0, rutschfeste Basis - Universalhalterung für Gamer-Kopfhörer für PC PS4 Xbox One (Schwarz)
Bestseller Nr. 5 Kopfhörer Ständer New Bee Universal Aluminium Kopfhörer Halter abnehmbare Headset Halterung für und alle Gaming Bluetooth Kopfhörer für und alle Gaming Bluetooth Kopfhörer (1 PACE, Schwarz)
Bestseller Nr. 6 Neetto Silikon Headset Halterung Halter, Kopfhörer Haken Wandhalterung, Ohrhörer Aufhänger für Mehrere Geräte, Schreibtisch, Wand, Tisch, Universal, Gaming Headphones, Kabel - HS907
Bestseller Nr. 7 Gravity GHPHTC01B Kopfhörerhalter für Tischmontage schwarz
Bestseller Nr. 8 Unter Schreibtisch Headset Halterung, 6amLifestyle Metallkopfhörer-Aufhänger Clamp on Desk Hook Headset-Ständer Halter Universal passend für alle Gaming-Headsets und Kopfhörer Schwarz
Bestseller Nr. 9 New bee Fast Wireless Charger mit Kopfhörer Ständer mit 3 in 1 Lademodi für iPhone XS Max/XR/XS/X/ 8/8 Plus, 10W Schnellladungen, Samsung Galaxy S10/S9 / S9+ /S8/S8+ usw mit LED-Anzeige (10W)

Letzte Aktualisierung am 27.11.2020 / Haftungsausschluss für Preise / Affiliate Links (Werbung) / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das Wichtigste im Überblick

Alle Vorteile im Überblick:

  • Sichere Aufbewahrung des Headsets
  • Kabel liegt nicht mehr auf dem Boden bzw. Tisch
  • Zum Aufstellen, Ankleben oder Anschrauben
  • Optional mit Beleuchtung & weiteren Features ausgestattet
  • Große Design-Auswahl (Holz, Kunststoff, Metall) und Formen-Vielfalt

Kaufberatung: 4 Dinge, die man beim Kauf einer Headset-Halterung beachten sollte.

Wenn Sie eine Headset-Halterung kaufen wollen, sind dafür folgende vier Kriterien entscheidend.

Zum Aufhängen oder als Ständer

Zunächst einmal lassen sich die Modelle in Halterungen und Ständer unterteilen. Erstere werden aufgehangen. Entweder mittels Klebepad oder mit Hilfe von Schrauben. Wohingegen ein Headset-Ständer auf dem Tisch verweilt.

Es ist eine Frage des Platzangebots und wie Sie sich auf dem Schreibtisch organisieren wollen. Bei einem Headset-Halter für die Wand ist zu bedenken, dass er nur einmal montiert werden sollte. Bei einer Neupositionierung verbleiben die alten Löcher in der Wand. Dies ist immer ersichtlich, insbesondere bei strukturierten Wänden und Motivtapeten.

Wohingegen eine Headset-Halterung für den Tisch dazu neigt, einmal umgestoßen zu werden. Platzsparend und sicherer, sind dagegen die kleinen Haken, welche seitlich am Schreibtisch befestigt werden.

Material

Auf dem Markt sind diverse Materialien erhältlich. Da sie nur Kopfhörer zu tragen haben, sind deren Eigenschaften nicht sonderlich relevant. Es ist vielmehr eine Frage des persönlichen Geschmacks, weil das Material für das Aussehen entscheidend ist.

Kunststoff: Der Löwenanteil vom Sortiment wird aus Kunststoff hergestellt. Solche Headset-Halter gelten als gut und günstig. Außerdem lässt sich bei ihnen am einfachsten Elektronik integrieren. Bspw. für eine RGB-Beleuchtung oder USB-Anschlüsse.

Holz: Ein kleiner Anteil der verfügbaren Kopfhörerhalter besteht aus Holz. Gründlich abgeschliffen und lackiert, wirkt dieser sehr edel.

Metall: Für Freunde des Minimalismus bieten sich Headset-Halterungen aus Metall an. In den meisten Fällen werden sie aus Aluminium hergestellt – manchmal bestehen sie aus Edelstahl. Wichtig ist dabei, dass alles rostfrei produziert wurde. Aluminium kann von Haus aus nicht rosten, Edelstahl wird entsprechend beschichtet.

Ausstattung & Eigenschaften

So ein Headset Holder kann ein paar nützliche Features in sich tragen. Entscheiden Sie, welche davon Ihnen wichtig sind.

RGB-Beleuchtung: Unter Gamern hat sich etabliert, dass die verwendeten Peripheriegeräte beleuchtet sein dürfen. Das gilt sogar für einen Headset-Halter. LEDs gelten als das Mittel der Wahl, weil sie langlebig und energiesparsam sind. Außerdem können die kleinen Leuchtmittel in vielen Farben ausgegeben werden. In diesem Zusammenhang spricht man von einer RGB-Beleuchtung. Sie deckt ein breites Farbspektrum ab.

Wobei es darauf ankommt, wie dies vonstattengeht. Wahlweise strahlen die LEDs durchgehend, pulsieren oder blinken. Auch ein konstanter Farbwechsel ist möglich. Dies lässt sich ggf. durch eine kleine Software am PC oder direkt an der Halterung steuern.

Mit USB: Hierüber lassen sich Smartphone, Tablet, Wireless Headsets und vieles mehr aufladen. Dafür benötigt die Halterung eine Stromzufuhr. Entweder per Netzteil oder in dem sie selbst via USB an den PC bzw. Laptop angeschlossen wird. Insofern dient der Headset-Ständer zugleich als USB-Hub und ist somit multifunktional einsetzbar. Es ist daraus zu achten, ob es sich um USB 3.0 oder noch USB 2.0 handelt.

Zum Kleben: Unter einer Schutzfolie versteckt sich eine starke Klebefläche. Damit können Sie die Halterung flexibel am Schreibtisch befestigen. Wenn Sie auf Kleber verzichten möchten, gibt es alternativ noch

Doppelt: Manche Halterungen sind für zwei Headsets ausgelegt. Meistens handelt es sich dabei um doppelt ausgeführte Haken, welche seitlich bzw. unter die Tischplatte geklebt werden.

Integrierte Soundkarte: Vereinzelt werden Headset-Halter mit eigener Soundkarte verkauft. Diese lässt sich über eine Software am PC ansteuern. Wenn als 7.1 Surround Sound System konzipiert, klingt der Ton realitätsnäher.

Kabellänge / Anschluss: Wie wird der Kopfhörerhalter mit Strom versorgt? Sofern er USB-Anschlüsse und/oder Beleuchtung bietet, benötigt er Energie. Diese wird meistens via USB vom PC oder Laptop zugeführt. Ferner kann ein Netzteil beiliegen. So oder so ist die Kabellänge relevant, damit Sie wissen, wie viel Spielraum Ihnen zur Verfügung steht.

Design & Form

Von schlicht bis stylisch ist alles möglich. Die Möglichkeit einer Beleuchtung erwähnten wir bereits. Was der Halterung das gewisse Etwas verleiht. Farblich sind die meisten Headset-Ständer in Schwarz gehalten. Schließlich sollen sie nicht zu sehr ins Auge stechen. Manchmal besitzt die Headset-Halterung die Form eines Kopfs. Praktisch ein fiktiver Freund, der zwischenzeitlich die Kopfhörer für Sie verwahrt.

Ebenso existieren aber auch sehr ausgefallene Designs, gerade für Gamer. Dann wirkt das Gestell futuristisch, mit vielen Ecken und Kanten in ungewöhnlichen Winkeln.


Beliebte Hersteller von Headset-Ständern

Unter den zahlreichen Angeboten im Netz, haben sich einige Marken heraus kristallisiert.

Razer

Ein in Kalifornien gegründetes Unternehmen, mit starkem Fokus auf Computer-Zubehör. Razer hat sich mit den Jahren vor allem durch Gaming-Peripherie einen Namen gemacht.

Asus

Ein Hersteller von Notebooks, Laptops und Smartphones. Asus sitzt in Taiwan und ist ebenfalls für seine Gaming-Ausstattung bekannt.

EasyAcc

Ein Hersteller von elektronischen Hilfsmitteln wie Power Banks, Ladegeräten, USB-Hubs, Bluetooth Audio und einigem mehr. Im Sortiment befinden sich auch einige Headset-Halter.

Sharkoon

Der Produzent sitzt in Taiwan, verfügt aber über eine deutsche Niederlassung in Pohlheim. Sharkoon vertreibt Gaming-Tastaturen, Netzteile, Speicherlösungen und noch einiges mehr für den Gaming-Bereich.

Zusammenfassung

Fazit:

Zunächst wählen Sie die Art der Befestigung. Headset-Halter gibt es zum Kleben, als Wandhalterung und ebenso zum Aufstellen. Anschließend geht es um die Materialwahl. Vom Kopfhörerhalter aus Holz bis zum futuristisch wirkenden Kunststoffgestell, erstreckt sich eine breite Palette vor Ihnen.

Wenn es gewünscht ist, kann das Gerät mehr als nur ein simpler Ständer sein. Mit RGB-Beleuchtung ausgestattet. Wird im Raum ein cooles Ambiente erzeugt. Hochpreisigere Headset-Halter punkten zudem mit USB-Anschlüssen. Zum Laden verschiedener Geräte oder um Maus und Tatstatur darüber anzuschließen. Dann dient der Halter als USB-Hub, um die wichtiges Peripheriegeräte zu vernetzen.

FAQ: Beliebte Fragen rund um die Headset-Halterung

Rund um den Headset Holder werden einige Fragen besonders oft gestellt. Die wollen wir natürlich nicht unbeantwortet lassen.

In erster Linie geht es darum Ordnung zu schaffen. Ein liegendes Headset nimmt viel Platz auf dem Tisch ein. Sollten Sie ein Wireless Headset verwenden, kann es bei Nichtbenutzung gleich auf dem Ständer geladen werden. Durch seine erhöhte Position, bleibt das Headset auch geschützt, falls mal eine Flasche oder Glas auskippen solle. Zu guter Letzt hilft eine solche Halterung auch bei einer besseren Kabelführung. Plus die coole Optik, falls Sie ein Modell mit ausgefallenem Design und/oder RGB-Beleuchtung wählen sollten.
Wenn Sie nach einer ganz individuellen Lösung suchen, bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als die Headset-Halterung selber zu bauen. Hierfür gilt es zunächst einen Grundriss zu skizzieren, da jeder Kopfhörer eine etwas andere Form besitzt. Anschließend wird diese Skizze auf Holz, Kunststoff oder Metall übertragen. Der junge Mann im nachfolgenden Video ist das Projekt sehr professionell angegangen. Selbst wenn Sie nicht alle technischen Möglichkeiten besitzen, so vermittelt das Video doch die wesentlichen Schritte:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Entweder erstellen Sie die Vorlage am PC selbst oder können auf eine vorhandene Datei zugreifen. Diese wird dann an den 3D-Drucker weitergegeben, welcher den Headset-Halter anfertigt. Ein Beispiel dafür sehen Sie in diesem Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

  • Im örtlichen Elektronikfachmarkt sollte es die eine oder andere Headset-Halterung zu kaufen geben. Inklusive der Beratung vor Ort und womöglich wird Ihnen auf Wunsch ein Modell aus der Packung genommen. Zur näheren Inspektion und Einschätzung der Haptik.
  • Regionale Computerfachgeschäfte sind manchmal ebenfalls mit Headset-Ständern und Halterungen ausgestattet.
  • In den meisten Fällen werden Sie vermutlich auf die Angebotsvielfalt im Internet zurückgreifen. Neben auf Gaming spezialisierte Onlineshops, gibt es zahlreiche Produkte dieser Art bei Amazon sowie eBay.
ⓘ Werbehinweis: Alle Inhalte auf dieser Webseite werden unabhängig erstellt. Dabei verlinke ich auf ausgewählte Online-Shops, von denen ich ggf. eine Vergütung erhalte. Mehr Infos.

Mein Anspruch: Ich empfehle und bewerte nur Produkte, die ich inhaltlich und fachlich beurteilen und empfehlen kann. Eingeschränkte oder individuelle Empfehlungen werden dabei zusätzlich erläutert. Wenn ich einzelne Headsets selbst getestet habe, dann wird das an entsprechender Stelle eindeutig kenntlich gemacht.

Vielen Dank für Deine Unterstützung! 💙
Dr. Johannes Christoph